CDU Wöllstadt

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
Sie sind hier: Start Presse Neujahrsempfang der CDU Wöllstadt

Neujahrsempfang der CDU Wöllstadt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Die CDU-Wöllstadt hatte zu ihrem Neujahrsempfang geladen und viele Wöllstädter waren gekommen. Als Gäste konnte der CDU-Vorsitzende Jürgen Schweitzer neben Ehrenbürgermeister Alfons Götz (CDU), Bürgermeister Adrian Roskoni (parteilos), dem CDU-Landtagsabgeordneten Tobias Utter auch viele Parteimitglieder und Freude aus den Nachbarverbänden der CDU begrüßen. Als Gastredner hatten die Christdemokraten den 1. Beigeordneten des Wetteraukreises, Jan Weckler (CDU), gewinnen können.



Schweitzer hielt in seiner Begrüßungsansprache eine kurze Rückschau auf das vergangene Jahr und beschrieb die anstehenden Herausforderungen und Chancen für Wöllstadt. Die CDU sei hervorragend aufgestellt und habe mit ihrer Mehrheit in der Gemeindevertretung viele wichtige Anträge für eine nachhaltige Entwicklung Wöllstadts beschlossen. An der Umsetzung werde jetzt mit Hochdruck gearbeitet.

Bürgermeister Roskoni danke in seinem Grußwort der CDU für die gute Zusammenarbeit und beschrieb den positiven Zustand der Gemeinde. Überall sehe man jetzt, dass es voran gehe. Insbesondere die Ortsumgehung und die Nahversorgung seien wichtige Meilensteine in der Wöllstädter Entwicklung. Roskoni erläuterte mit beeindruckender Detailkenntnis die Sachstände der aktuellen Projekte und gab einen Ausblick auf die Planungen der nächsten Jahre. Grußworte wurden auch von Ehrenbürgermeister Alfons Götz (CDU) und MdL Tobias Utter (CDU) gesprochen.

Der neue 1. Beigeordnete des Wetteraukreises, Jan Weckler (CDU), nutzte die Gelegenheit des Neujahrsempfangs, sich bei den Wöllstädtern vorzustellen. Er beschrieb seine Aufgaben und Verantwortlichkeiten und sicherte den Wöllstädtern seine Unterstützung zu. Bereits in den ersten Wochen in seinem neuen Amt habe es viele Kontakte mit Wöllstadt gegeben. Weckler, der u.a. auch für die Schulen und Kindergärten in der Wetterau zuständig ist, beschrieb die gute Zusammenarbeit mit Bürgermeister Roskoni. Gerade bei der übergangsweisen Kinderbetreuung in den Wohncontainern habe man gemeinsam eine sehr gute Lösung erarbeitet. Der Vortag des 1. Kreisbeigeordneten machte für alle Gäste deutlich, wie viele direkte Berührungspunkte es für die Gemeinde Wöllstadt mit der übergeordneten Kreisverwaltung gibt.

Beim abschließenden gemütlichen Beisammensein gab es viele interessante Gespräche und die Christdemokraten konnten so manche Anregung für ihre politische Arbeit aufnehmen.

 

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz CDU Hessen Gemeinde Wöllstadt
Angela Merkel CDU.TV CDU Wetterau BI Ortsumgehung Wöllstadt - Jetzt!
Angela Merkel bei Facebook CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag MdB Oswin Veith MdL Tobias Utter
© CDU Wöllstadt 2017