CDU Wöllstadt

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
Sie sind hier: Start Nachrichten Schleichverkehr und Rücksichtslosigkeit

Schleichverkehr und Rücksichtslosigkeit

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Bei einer Ortsbegehung der CDU Fraktion war der durch die Baumaßnahme Hanauer Straße hervorgerufene Schleichverkehr durch die Wohngebiete Thema. Die Anwohner machten ihrer Verärgerung Luft und beschrieben anschaulich die oftmals gefährlichen Zustände in den betroffenen Wohnstraßen. Die CDU hat bereits reagiert und die Verstärkung der Kontrollen in die Wege geleitet.

Trotz Gewitter und starkem Regen waren viele Wöllstädter der Einladung der CDU gefolgt. Auch Bürgermeister Roskoni war gekommen und stand Rede und Antwort. Er berichtete über die verschiedenen Maßnahmen seitens der Gemeinde, um dem Schleichverkehr Einhalt zu gebieten. Neben verbesserter Beschilderung seien auch regionale Umleitungen eingerichtet. „Der zunehmenden Rücksichtslosigkeit vieler Verkehrsteilnehmer ist jedoch mit Verkehrsschildern nicht beizukommen“, so Roskoni. Wo sich ein Schlupfloch für den Verkehr ergebe, werde das auch genutzt. Er stehe im Kontakt mit den Behörden, um verstärkte Kontrollen zu erwirken.

Für die Anwohner und die Wöllstädter CDU ist es nicht hinnehmbar, dass die Wohnstraßen in den Ortsteilen als Schleichverkehrsrouten und Zubringer zur Autobahn missbraucht werden. Daher hat die CDU beantragt, den Anteil der Gemeinde Wöllstadt am gemeinsamen Ordnungsbehördenbezirk mit der Stadt Rosbach zu erhöhen. „Damit kann in Wöllstadt deutlich mehr und besser kontrolliert werden“, sagt der CDU Fraktionsvorsitzende Oliver Kröker. Auch Geschwindigkeitsmessungen wären dann häufiger möglich.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz CDU Hessen Gemeinde Wöllstadt
Angela Merkel CDU.TV CDU Wetterau BI Ortsumgehung Wöllstadt - Jetzt!
Angela Merkel bei Facebook CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag MdB Oswin Veith MdL Tobias Utter
© CDU Wöllstadt 2018