CDU Wöllstadt

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
Sie sind hier: Start Presse CDU-Gelbwesten sammeln Müll

CDU-Gelbwesten sammeln Müll

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

An die zwanzig große Säcke Müll haben Wöllstädter Bürgerinnen und Bürger bei der CDU Aktion „Picobello Wöllstadt“ eingesammelt. Zwischen den Ortsteilen und an den Ortseingängen in beiden Ortsteilen haben die Teilnehmer am vergangenen Samstag die Hinterlassenschaften rücksichtsloser Zeitgenossen aufgelesen.



„Zigarettenschachteln, Schnapsfläschchen, Einwegbecher und Plastikverpackungen waren am häufigsten“, stellt der CDU Fraktionsvorsitzende Oliver Kröker fest. Aber auch volle Hundekottüten lägen häufig am Wegesrand. Alle Teilnehmer waren entsetzt, wie viel Müll einfach in die Gemarkung geworfen werde. Es gebe außerdem wilde Grünschnitthalden und Sperrmüllablagerungen. „Offenbar gibt es da kein Unrechtsbewusstsein“, vermutet Kröker.

Die aktuelle Berichterstattung aus anderen Städten und Gemeinden belege zudem, dass die Vermüllung der Landschaft und die illegale Entsorgung auch dort eine sehr negative Entwicklung darstelle. Am Ende zahle der Bürger die Entsorgungskosten.

 

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz CDU Hessen Gemeinde Wöllstadt
Angela Merkel CDU.TV CDU Wetterau BI Ortsumgehung Wöllstadt - Jetzt!
Angela Merkel bei Facebook CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag MdB Oswin Veith MdL Tobias Utter
© CDU Wöllstadt 2019