CDU Wöllstadt

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
Sie sind hier: Start Nachrichten

Nachrichten

Kindergarten: Baubeginn im September

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

16. Juni 2018

Die Baupläne für den Kindergartenneubau wurden in der vergangenen Sitzung des Bauausschusses vorgestellt. Im Baugebiet „Am Bildstock“ werden fünf Gruppenräume mit Gemeinschaftsräumen entstehen. „Das Grundstück eignet sich sehr gut für einen Kindergartenneubau“, sagte der Architekt, der für die Gemeinde Wöllstadt die Planung erstellt hat. Zur einen Seite werde die Bebauung des angrenzenden Wohngebiets harmonisch abgeschlossen. In die andere Richtung hätten die Kinder freien Blick ins Feld. Baubeginn soll bereits im kommenden September sein.

Weiterlesen...

 

Schleichverkehr und Rücksichtslosigkeit

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

28. Mai 2018

Bei einer Ortsbegehung der CDU Fraktion war der durch die Baumaßnahme Hanauer Straße hervorgerufene Schleichverkehr durch die Wohngebiete Thema. Die Anwohner machten ihrer Verärgerung Luft und beschrieben anschaulich die oftmals gefährlichen Zustände in den betroffenen Wohnstraßen. Die CDU hat bereits reagiert und die Verstärkung der Kontrollen in die Wege geleitet.

Weiterlesen...

 

Krawallauftritt und Skandalisierungsrhetorik

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

06. Mai 2018

Aus der Rolle gefallen ist der Fraktionsvorsitzende der FWG, Sebastian Briel, in der Sitzung der Gemeindevertretung vom 24. April 2018. Der Grund: Ihm passte eine Entscheidung des Vorsitzenden der Gemeindevertretung, Jürgen Pfannkuchen (parteilos), nicht. Daraufhin verließ Briel seinen Platz, stürmte nach vorne und wollte Pfannkuchen einen Skandal andichten.

Weiterlesen...

   

CDU befürchtet Zunahme des Schleichverkehrs

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

02. Mai 2018

Eine massive Zunahme des innerörtlichen Schleichverkehrs durch die Wohngebiete wegen der aktuellen Baumaßnahmen im Ort befürchten die Wöllstädter Christdemokraten. Insbesondere die neu aufgestellten Beschilderungen zu den Straßensperrungen werden von der CDU kritisiert. Diese würden den Schleichverkehr geradezu einladen. Die CDU ruft die Verkehrsbehörden auf, durch eine konsequente Beschilderung zur großräumigen Umfahrung von Wöllstadt dem drohenden Schleichverkehr durch die Wohngebiete vorzubeugen.

 

Straßenbeiträge überprüfen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

29. April 2018

Die Überprüfung der Straßenbeitragssatzung für Wöllstadt haben die Christdemokraten beantragt. Die verschiedenen Modelle „einmalig“, „wiederkehrend“ und „Abschaffung“ sollen vergleichend betrachtet und ihre Vor- und Nachteile für die Gemeinde Wöllstadt und ihre Bürgerinnen und Bürger herausgearbeitet werden. Auf dieser Grundlage sollen die Wöllstädter dann in einer Informationsveranstaltung umfassend über den Sachverhalt und seine Auswirkungen informiert werden.

Weiterlesen...

   

Seite 1 von 36

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz CDU Hessen Gemeinde Wöllstadt
Angela Merkel CDU.TV CDU Wetterau BI Ortsumgehung Wöllstadt - Jetzt!
Angela Merkel bei Facebook CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag MdB Oswin Veith MdL Tobias Utter
© CDU Wöllstadt 2018