Bäume am Radweg wurden nachgepflanzt

Drucken

Radweg zwischen den Ortsteilen

Am Rad- und Fußweg längs der B 3 zwischen den Ortsteilen sind Ende April die letzten Lücken in den Baumreihen durch Nachpflanzungen geschlossen worden.

Der Weg zwischen den Ortsteilen war vor einigen Jahren auf Antrag der CDU gebaut worden. Seither erfreut sich diese Verbindung zwischen Ober- und Nieder-Wöllstadt sehr großer Beliebtheit und wird das ganze Jahr über sehr stark frequentiert. Ob zur Naherholung oder dem Weg von und zur S-Bahn, zum Radeln, Skaten oder einfach nur zum Spazierengehen - der Bau des Weges war eine gute Sache. Da der Weg in das regionale Radwegenetz eingebunden ist, wird er auch von vielen Auswärtigen genutzt.

Leider waren nach der ersten Anpflanzungsmaßnahme nicht alle Bäume angewachsen. Daher musste nun nachgepflanzt werden, um die entstandenen Lücken wieder zu füllen und eine optisch ansprechende Baumreihe zu erhalten.